Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1992 - 

Verkabelung mit Twisted-Pair-Leitungen

Digital Data wartet mit einer 50-Mbit/s-Netzwerkkarte auf

BERLIN (pi) - Digital Data aus Berlin bietet mit "T100" eine neue Netzwerkkarte, die bei der Datenübertragung Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s ermöglicht und auf diese Weise auch bei größeren Netzen mit Bustopologie einen weitgehend kollisionsfreien Betrieb zuläßt.

Das Produkt zum Preis von 970 Mark kann zusammen mit Netzwerk-Treibern für Netware und das eigene Network-Plus 7.26 sowie mit den beiden von Cbis entwickelten Kommunikationsprogrammen Powerserve und Network Plus bezogen werden.

Die Karte ist nicht kompatibel zum 802.3-Ethernet-Standard und somit nur für Betriebe geeignet, die keine Anbindung an bestehende Host- und Mainframe-Rechner benötigen. Die erforderliche Verkabelung wird mit einem von AT&T gelieferten 12adrigen geschirmten oder ungeschirmten Twisted-Pair-Kabel vorgenommen.

Mit einem nichtabgeschirmten Kabel lassen sich Strecken von 130 Metern ohne Verstärker überbrücken. Beim Einsatz von abgeschirmten Kabeln lassen sich Strecken von bis zu 220 Metern überbrücken.

Digital Data verkauft die neue Komponente, die künftig auch Geschwindigkeitsraten von 100 Mbit/s gewährleisten soll, über den Fachhandel.