Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.02.1985 - 

Concurrent DOS-286 für Juni erwartet:

Digital Researchs neue Betriebssofware

LONDON/MÜNCHEN (CW)-Der Kampf um Überlegenheit in Sachen Betriebssysteme für Mikrocomputer ist nach der Bekanntgabe erster Details über Digital Researchs neues Operating-System "Concurrent DOS-286" wieder ausgebrochen.

Das für Juni '85 erwartete Release der neuen Software könnte die Entwicklung der Mikrocomputer-Industrie tiefgreifend beeinflussen. Concurrent DOS-286 soll Echtzeit- und Multitasking-Verarbeitung erlauben und sowohl Einzelplatz- wie auch Mehrplatz-Mikrocomputer unterstützen. Nach Herstellerangaben erfolgt der Mehrplatzbetrieb entweder auf Sharing-Prozessor-Basis oder über ein Netzwerk mit integrierter Netzwerk-Software. Die Betriebs-Software unterstützt speziell die Möglichkeiten des Intel-Prozessors 80286 und ist kompatibel zu IBMs PC-DOS 3.0.

Der Hardware-Speicherschutz des 80286 erlaubt es, unter Concurrent DOS-286 bestimmte Bereiche des Speichers gegen unerwünschten Zugriff zu sichern. Dieser Schutz verhindert bei gleichzeitigem Lauf verschiedener Applikationen die gegenseitige Beeinflussung oder Beeinträchtigung der jeweiligen Programme oder Daten. Außerdem sind auch die Anwenderprogramme gegen Beeinflussung durch das Betriebssystem geschützt.

Die britischen Unternehmen ICL und Acorn setzen Concurrent DOS-286 bereits ein und implementieren die Software in neuen Rechnern, die in Kürze auf den Markt kommen sollen. Die ersten Kundenversionen des neuen Betriebssystems stehen nach Firmenangaben gegen Ende des zweiten Quartals zur Verfügung.

Informationen: Digital Research GmbH Hansastraße 15, 8000 München 21, Telefon: 0 89/57 40 34