Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.2006

Digitale Videos per Kabel aufpolieren

Die "RazorVision"-Kabel von Belkin sollen die Bildqualität bei digitalen Videos laut Hersteller deutlich verbessern. Dies soll durch die Verbesserung des Bildkontrasts und eine größere Bildtiefe sowie die hellere Darstellung von weißen und die dunklere Darstellung von schwarzen Farbnuancen erreicht werden. Die RazorVision-Kabel arbeiten mit der Technologie von DigiVision, einem Anbieter von Echtzeit-Bildverbesserungssystemen. Das Kabel verbessert in Echtzeit das Bildsignal, während dies über- tragen wird. Die angeschlossenen Geräte müssen eine DVI- oder HDMI-Schnittstelle besitzen. Das RazorVision-HDMI-Audio-Video-Kabel kostet rund 400 Euro (UVP), das RazorVision-HDMI-zu-DVI-Kabel gibt’s für rund 350 Euro (UVP), und das RazorVision-DVI-Dual-Link-Kabel schlägt mit rund 300 Euro zu Buche. Alle Kabel sind ab sofort verfügbar. BB