Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.08.1996 - 

Produkt-Nachrichten/Kompaktkamera für 650 Mark

Digitales Fotografieren wird mit Kodak erschwinglich

Die Kamera ermöglicht mit ihrer internen Speicherkapazität von 1 MB die Erfassung von wahlweise 16 Aufnahmen mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel oder acht Aufnahmen mit der höheren Auflösung von 493 x 373 Bildpunkten, jeweils in 24 Bit Farbtiefe. Der Speicher läßt sich nach Angaben von Kodak nicht erweitern, bei der Entwicklung wurde größter Wert auf Handlichkeit und geringes Gewicht gelegt. Die DC-20 hat Baumaße von 31 x 102 x 61 Millimetern und wiegt 130 Gramm. Das Fixfokus-Objektiv besitzt eine Brennweite von 47 Millimetern, die Verschlußzeiten liegen zwischen einer dreißigstel und einer viertausendstel Sekunde. Die mitgelieferte Software umfaßt verschiedene Applikationen, unter anderem das Bildbearbeitungsprogramm "Photoenhancer", das "Slides and Sound" für Diashows sowie das Effektprogramm "Kais Power Goo" und eine Lizenz für Kodaks eigene "Picture-Postcard"-Software. Inklusive Zubehör kostet die DC-20 nur knapp 650 Mark.