Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2001 - 

Digicam mit Moviefunktion

Digitalkamera im Kleinstformat

06.04.2001
MÜNCHEN (CW) - Die eigenen Angaben zufolge "weltweit kleinste Digitalkamera mit optischem Dreifach-Zoom" bringt Canon im April auf den Markt. Die "Digital Ixus 300" arbeitet mit 2,1 Millionen Pixel und bietet unter anderem eine Moviefunktion für kurze Filmsequenzen.

Mit den Maßen von 94,8 x 62,5 x 29,9 Millimetern ist der Winzling trotz erweiterter Funktionen nur unwesentlich größer als das Schwestermodell "Digital Ixus". Highlights der Kamera: Das Zoomobjektiv mit Brennweiten von 35 bis 105 Millimetern, der CCD-Sensor mit 2,1 Millionen Bildpunkten und die interne Datenverarbeitung mit 30 Bit.

Die Bildfrequenz in der Serienbildfunktion wird mit 2,5 Bildern pro Sekunde angegeben. Damit lassen sich dynamische Fotoserien mit kürzesten Bildabständen realisieren. Im Movie-Modus können Mini-Videoclips in VGA-Qualität (20 Bilder pro Sekunde/640x480 Pixel) aufgezeichnet werden. Als Zubehör wird ein Unterwassergehäuse angeboten, das auch tieferen Tauchgängen bis zu 30 Metern standhält. Die Digital Ixus 300 kostet knapp 1600 Mark.