Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.1992 - 

Pro Lizenz 40 Mark an "Pro Regenwald"

Digithurst: Marketing-Aktion für die Bildanalyse-Software

NÜRNBERG (CW) - Auch die Software-Branche hat das Umweltbewußtsein als Werbeträger entdeckt.

Voll im Trend liegt beispielsweise die Nürnberger Digithurst GmbH mit einer Marketing-Aktion für die Bildanalyse-Software "Autoscope": Voll den 1500 Mark, die der Anbieter für eine Autoscope-Lizenz verlangt, überweist er 40 Mark an die Umweltorganisation "Pro Regenwald".

Das Softwareprodukt ist vor allem für einen Einsatz in der Umweltforschung ausgelegt, beispielsweise für die Überprüfung der Wasserqualität oder für die Holzforschung. "Wenn wir ein Produkt anbieten, das im Umweltbereich eingesetzt wird, sollte es möglichst umweltgerecht sein", erläutert Digithurst-Geschäftsführer Rainer Kasan sein grünes Engagement. Die Entscheidung zugunsten "Pro Regenwald" wurde aufgrund einer Greenpeace-Empfehlung getroffen.