Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.10.1977

DIMDI im Euronet-Dialog

MÜNCHEN (de) - Den Online-Zugriff auf Datenbanken demonstrierte das Deutsche Institut für medizinische Information (DIMDI} und der Dokumentationsdienst der Europäischen Weltraumorganisation auf dem SYSTEMS-Euronet-Stand.

Euronet ist ein Informationsnetz das gegenwärtig durch die Europäische Gemeinschaft entwickelt wird und im Dezember 1978 seinen Betrieb aufnehmen soll. Das Projekt wird bei den Postverwaltungen der EG- Mitgliedstaaten durchgeführt. Sie haben für die Errichtung und den Betrieb des Datennetzes ein Konsortium gebildet.

Euronet benutzt eine für das französische Transpac-Netz entwickelte Technologie. Das Datennetz wird in der Anfangsphase aus vier Netzknoten (Netzvermittlungsstellen) in Frankfurt, Paris, London und Rom und aus fünf Fern- Konzentratoren in Amsterdam, Brüssel, Dublin, Kopenhagen und Luxemburg bestehen. Ein von den Postverwaltungen betriebenes Netzkontrollzentrum in London ist für das Management verantwortlich.

Euronet wird für Benutzer in den EG-Staaten über Standleitungen, Wählleitungen und, soweit vorhanden, über nationale Datennetze zugänglich sein.