Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.2014 - 

Spitzenplatz unter europäischen Systemhäusern angestrebt

Dimension Data übernimmt NextiraOne

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Die Akquisition des Unified Communications & Collaboration-Spezialisten (UCC) NextiraOne ist eine der größten in der Konzerngeschichte von Dimension Data. Die Kartellbehörden gaben jetzt grünes Licht.

Der Ende vergangenen Jahres von Dimension Data angekündigte Kauf von NextiraOne ist jetzt unter Dach und Fach. Über die finanziellen Details des Deals vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Andrew Coulsen, CEO von Dimension Data Europe
Andrew Coulsen, CEO von Dimension Data Europe
Foto: Dimension Data

Dimension Data will alle 1.850 fest angestellten Mitarbeiter von NextiraOne an den Standorten Belgien, Deutschland, Großbritannien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn übernehmen. Somit erhöht Dimension Data seine Präsenz im europäischen Markt von zehn auf 16 Länder und kann in jenen Ländern, in denen der IT-Dienstleister schon vorher tätig war, den Marktanteil ausbauen. Sofern NextiraOne bestimmte Leistungsziele erreicht, will Dimension Data Mitte 2015 zusätzlich das NextiraOne-Geschäft in Frankreich und Italien erwerben. NextiraOne wird künftig unter dem Namen der NTT-Tochter Dimension Data firmieren.

Andrew Coulsen, CEO von Dimension Data Europa, wird den Integrationsprozess leiten. David Winn, CEO und Vorstandsvorsitzender von NextiraOne, soll die Geschäfte in den verbleibenden Niederlassungen von NextiraOne in Frankreich und Italien führen sowie die strategische Zusammenarbeit von Dimension Data mit Herstellern und Kunden federführend betreuen.

Europaweit bedient NextiraOne mehr als 43.000 Unternehmenskunden und Behörden in ganz Europa bei der Planung, Installation, Wartung und dem Support von Unternehmenslösungen und Kommunikationsdienstleistungen. Damit ergänzt Dimension Data sein Produkt- und Service-Portfolio vor allem im Bereich Unified Communication und Collaboration (UCC).

Auf der Zielgeraden zur "Nummer Eins in Europa"

2013 hatte die Dimension-Data-Gruppe angekündigt, den Konzernumsatz in den nächsten fünf Jahren von sechs Milliarden US-Dollar auf zwölf Milliarden US-Dollar verdoppeln zu wollen. "In den letzten zehn Jahren haben wir unser Geschäft verdreifacht - nun wollen wir es mit organischem Wachstum und strategischen Übernahmen noch einmal verdoppeln. Der Erwerb von NextiraOne ist der erste große Schritt auf dem Weg zu unserem Fünfjahresziel", kommentierte Dimension-Data-CEO Brett Dawson den Deal. "Mit NextiraOne als Teil von Dimension Data ist es unsere Vision, uns zum führenden Anbieter von IT-Lösungen und -Dienstleistungen in Europa weiterzuentwickeln."

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!