Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1990

DIN wird nun auch in der DDR aktiv

BERLIN (vwd) - Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) wird seine satzungsmäßigen Aufgaben auch auf dem Gebiet der DDR wahrnehmen. Eine entsprechende Vereinbarung zur Schaffung einer deutschen Normenunion haben der Präsident des Amtes für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung der DDR, Volkhard Lößner, und DIN-Direktor Helmut Reihlen in Westberlin unterzeichnet.

Das DDR-Amt stellt zum 1. Oktober 1990 seine Tätigkeit auf dem Gebiet der technischen Normung und Standardisierung ein. Es wird geprüft, welche staatlichen Standards der DDR (TGL) ganz oder teilweise in das Deutsche Normenwerk übernommen werden können.