Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.1979

Dipl.- Kfm. Dr. Knut Bleicher, ordentlicher Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,Organisation und Personalwirtschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, Hauptschriftleiter der "Zeitschrift für Organisation" und Vorstandsmitglied de

Dipl.- Kfm. Dr. Knut Bleicher, ordentlicher Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,Organisation und Personalwirtschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, Hauptschriftleiter der "Zeitschrift für Organisation" und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Organisation, beging am 22. April 1979 seinen 50. Geburtstag.

Am 1. April übernahm Wolfgang Arnold (38) die Geschäftsleitung der deutschen Computer Associates GmbH mit Hauptverwaltung in Darmstadt. Seit 1964 in der EDV- Branche tätig, war er bis heute in nationalen und internationalen Managementfunktionen für den Aufbau verschiedener Computerunternehmen verantwortlich.

Wolfgang Arnold tritt damit die Nachfolge von Klaus Amann an, der seit Anfang 79

im Zuge der Expansion dieses Unternehmens die europäische Verkaufsleitung übernommen

hat.

Das laut Arnold "schnellstwachsende Softwarehaus Europas" bietet IBM-kompatible Standard- Software- Produkte an.

Gleich dreifach falsch benannt wurde Heinz Bonn, der Geschäftsstellenleiter der GfS, Gesellschaft für Systementwicklung mbH, Köln, in der Ausgabe 16 der COMPUTERWOCHE. Der Übermittlungsfehlerteufel hatte ihm fälschlich den Doktortitel zuerkannt, ihn ferner zur Konkurrenz verschlagen und ein n seines Namens für ein h genommen. Heinz Bonn hat also zwischenzeitlich nicht promoviert oder das Unternehmen gewechselt. Er ist nach wie vor Geschäftsstllenleiter der Firma GfS in

Köln.