Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1977

Dipl-Kfm. Roland Berger, geschäftsführender Gesellschafter der "Roland Berger & Partner GmbH", München, wurde in der Mitgliederversammlung des Bundesverband Deutscher Unternehmensberater, BDU e. V., zum Vorsitzenden gewählt. Weitere Mitglieder des Vors

Dipl-Kfm. Roland Berger, geschäftsführender Gesellschafter der "Roland Berger & Partner GmbH", München, wurde in der Mitgliederversammlung des Bundesverband Deutscher Unternehmensberater, BDU e. V., zum Vorsitzenden gewählt. Weitere Mitglieder des Vorstands wurden W. Boss, Geschäftsführer der "Betriebswirtschaft GmbH", W. Jaffé, selbständiger freiberuflicher Unternehmensberater und F. A. Meyer, geschäftsführender Gesellschafter der "ADV-ORGA F. A. Meyer KG". Der noch bis zum Ende des Jahres amtierende Vorsitzende Dr. Siegfried Schröder wurde in den Beirat gewählt, in dem er die Funktion des Sprechers wahrnehmen wird.

Josef H. Möllers, Geschäftsführer der Philips GmbH und verantwortlich für die Sozialpolitik des Unternehmens in der Bundesrepublik Deutschland, beging am 7. November seinen 60. Geburtstag. Der geborene Westfale studierte ab 1937 Chemie und physikalische Chemie in Aachen, Köln und Jena. Die Zusammenarbeit mit Philips begann 1948 mit dem Aufbau eines Werkes für Bauelemente in Hamburg.

Weitere Stationen seiner Karriere: Entwicklungsleiter im Werk Hamburg-Langenhorn, Betriebsleiter in Langenhorn, Geschäftsführer der Valvo GmbH, schließlich Ernennung zum Leiter der Sozialpolitischen Abteilung in der deutschen Philips Holding (1972) und Berufung in die Geschäftsführung der 1974 gegründeten Philips GmbH.

Als "Klein-Hannover" empfand der neue Harris-Vertriebsleiter Jürgen Badomski (zuletzt bei Modcomp) die diesjährige Systems: "Viele Stände sind zu groß. Es wäre für die Besucher zweifellos übersichtlicher, wenn jeder Hersteller nur zwei oder drei typische Produkte ausstellen würde", kritisierte Radomski.