Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.06.1987

Direkte Verbindung von Supercomputern zu PCs

SANTA CLARA (CWN) - In Supercomputern gespeicherte Dateien auf dem Macintosh und anderen PCs abzurufen, ist das gemeinsame Ziel der Sun Microsystems und der erst kürzlich erworbenen Tochtergesellschaft Centram Systems. Die transparente Verbindung soll in Einklang mit dem Network File Systems (NFS) von Sun und den Tops-Produkten von Centram entwickelt werden. Ferner kündigte Sun die neuen Sunlink-Produkte an, die es ermöglichen sollen, Sun-Workstationserver direkt an Mainframe-Kanäle der IBM anzuschließen.

Ein OEM-Abkommen im Wert von 15 Millionen Dollar unterzeichnete indes die japanische Sun-Tochtergesellschaft Nihon Sun Microsystems mit der Nippon Steel Corp. (NSC). Demzufolge wird NCS in Zukunft Sun-3M-Rechner zusammen mit ihrer Anwendungssoftware unter der Bezeichnung NSSUN-Workstations in Japan vertreiben.