Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1991

Disk-Anbieter Rodime stellt Produktion ein

GLENROTHES/BOCA RATON (CW) - Der schottische Laufwerkshersteller Rodime Plc., vor etwas mehr als einem Jahr unter Chapter eleven rekapitalisiert, stellt die Produktion in seinem Werk in Singapur ein; die US-Tochter hat erneut um Konkursschutz nachgesucht. Eine Fabrik in Florida soll verkauft werden.

Trennen will sich der Anbieter in Kürze auch von seinem Reparaturzentrum im schottischen Glenrothes. Künftig, so Peter Bailey, Managing Director von Rodime, will man sich auf die Vermarktung der Lizenzen für neue, bereits produktionsfertig entwickelte Plattenlaufwerke beschränken.

Rodime hatte versucht, Kapital für die Produktion seiner neuen 3 1/2-Zoll-Disks mit Kapazitäten zwischen 400 und 540 MB sowie der 120-MB-Kompaktlaufwerke durch ein Joint-venture mit Partnern aus Taiwan und Korea zu beschaffen.

Das scheiterte an mangelnder finanzieller Absicherung der potentiellen Partner, teilte Rodime mit.