Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.1988 - 

Fuji Photo Film (Europe) GmbH, Düsseldorf:

Disketten für hohe Anforderungen

Disketten in den Formaten 3 1/2 Zoll, 5 1/4 Zoll und 8 Zoll präsentierte Fuji in Hannover. Bei den beiden kleinen PC-Formaten beträgt die maximale unformatierte Kapazität 2 MB. Die Disketten können auch mit 80 Spuren formatiert werden.

Bei den Fuji-Disketten ist das Mittelloch durch einen Metallring besonders verstärkt, wodurch Abnützungserscheinungen und Lesefehler auch nach häufigem Gebrauch vermieden werden sollen.

Der äußere Diskettenmantel, den Fuji in mehreren Farben anbietet, ist bis 60 Grad Celsius verformungsbeständig. Auch bei der Trägerfolie der Diskette wurde Wert auf Maßhaltigkeit in einem weiten Temperatur- und Feuchtebereich gelegt.

Die zweilagige Beschichtung mit einem hochdichten und superfeinen Beridox-Pigment in besonders kopffreundlichem Bindemittel über einer vibrationsdämpfenden Zwischenschicht gewährleistet einen gleichbleibenden Auslesepegel bei optimalem Gleitverhalten des Lesekopfs.

Bei der Beschichtung des Trägermaterials wird eine Vorzugsrichtung der magnetischen Dipole strikt vermieden.