Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.2014 - 

VESA veröffentlicht Standard

DisplayPort 1.3 unterstützt 5K-Displays

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
Die VESA hat den Standard DisplayPort 1.3 veröffentlicht. Damit unterstützt die neue Version nun 5K, sprich eine Auflösung von 5120 x 2880 Bildpunkten, unkomprimiert über ein DisplayPort-Kabel.

Mit DisplayPort 1.3 erhöht sich zudem die Bandbreite auf 32,4 Gbit/s, für unkomprimiertes Video für abzüglich des Overhead damit 25,92 Gbit/s verbleiben. Die Bandbreite pro Kanal steigt auf 8,1 Gbit/s. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, sollen sich zudem an einem DisplayPort dank des Multi-Stream-Feature zwei 4K-Displays anschließen lassen, die mit UHD-Auflösung arbeiten (3840 x 2160 Bildpunkte).

DisplayPort 1.3 unterstützt zudem HDCP 2.2 und HDMI 2.0 und rückt damit näher an Fernseher und Heimkinoequipment. Ältere Standards wie VGA-, HDMI-, oder DVI- sollen über entsprechende Umsetzungen weiterhin Unterstützung finden.

Betreibt man einen 4K-Monitor mit voller Auflösung und 60 Hz an dem neuen DisplayPort, würden dafür zwei Kanäle genügen. Die verbleibenden Kanäle könnten dann für die Übertragung von anderen Daten genutzt werden, exemplarisch nennt die VESA hier SuperSpeed USB oder Thunderbolt. (mje)