Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.1999 - 

Engpässe bei Everex und Casio

Displays für Palm-sized-PCs werden knapp

MÜNCHEN (CW) - Mangelnder Nachschub bei Farbdisplays könnte den Sturm der Windows-CE-Handhelds auf die Bastion der Palm-Geräte von 3Com zum Stoppen bringen. Zahlreiche Firmen haben noch im Frühjahr angekündigt, den Markt mit neuen Farbgeräten überschwemmen zu wollen. Bis heute ist davon wenig zu spüren.

Bislang haben nur Compaq, Hewlett-Packard und Philips Geräte mit Farbdisplay auf dem Markt präsentiert. Die Firma Everex, die bereits im März einen Palm-sized-PC mit Farbdisplay angekündigt hat, konnte das Gerät bis heute nicht in die Läden bringen. Firmennahen Quellen zufolge kann die Produktion wegen fehlender Displays nicht anlaufen. Auch Casios "E-100", der bereits in den Listen vieler Händler auftaucht, gibt es noch nicht in nennenswerten Stückzahlen.

Die Firma Sharp, als einziger Hersteller dieser Displays, kann mit der momentanen Produktion die Nachfrage offensichtlich nicht mehr befriedigen, vermutet Analyst David Menthley von Stanford Resources. Sharp äußerte sich nicht zu diesen Vermutungen.