Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.1997

Ditec peilt eine schwarze Null an

MÜNCHEN (CW) - Die Ditec Informationstechnologie AG, München, hat ihr Geschäftsjahr 1996/97 mit einem operativen Verlust von 3,5 Millionen Mark abgeschlossen. Durch den Verkauf von Grundstücken und Firmenbeteiligungen will das Unternehmen nach Informationen des "Handelsblatts" sogar einen Gewinn von mehreren Millionen Mark ausweisen.

Die Ditec befindet sich damit im Aufwärtstrend, war doch 1994/95 noch ein operatives Minus von 42 Millionen und 1995/96 ein Defizit von 20 Millionen Mark verzeichnet worden. Im kommenden Geschäftsjahr peilt Ditec operativ eine schwarze Null an, wozu ein Umsatz von 145 bis 156 Millionen Mark erzielt werden müßte. Im abgelaufenen Geschäftsjahr lagen die Einnahmen bei 137 Millionen Mark.

Der Hauptumsatz - zirka 72 Millionen Mark - soll im Servicegeschäft gemacht werden. Jeweils 36 Millionen Mark erhofft sich die Ditec von den Bildungszentren sowie von Systemlösungen für mittelständische Kunden.