Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.1976 - 

CeBit 76: Dietz Computer Systeme

Dixos für die Kommunikation

Was sich im Vorjahr bereits andeutete, zeigte sich auf der Hannover-Messe 76 als stabilisierter Trend: die Dezentralisierungswelle rollt. Zunehmend spielen Minicomputer eine wichtige Rolle - einmal als wirtschaftliche Stand-Alone-Systeme für kommerzielle Anwendungen und zum anderen als Bestandteile von Verbundsystemen vornehmlich in den unteren Stufen einer Netzwerk-Hierarchie. Kein Mini-Produzent - angefangen bei DEC und Data General -, der nicht die entsprechende Software entwickelt hat. So auch der deutsche Hersteller Dietz, Mülheim.

HANNOVER - Als Neuheit präsentierten die Mülheimer dieses Jahr das Betriebssystem Dixos (Distributed XOS) für den Rechnerverbund-Betrieb. Bei Dixos handelt es sich im Prinzip um das Dietz-Basis-Betriebssystem XOS - erweitert um ein Kommunikations-Modul, das "konfliktfreien und effektiven Netzwerkbetrieb gewährleisten soll" (Dietz-Slogan).

Die neue TP-Software unterstützt "Resource-Sharing". so kann jeder Benutzer eines Dietz-Rechners vom Typ 621 auf die Plattendateien jedes anderen 621-Systems im Netzwerk zugreifen, Tasks in diesem aktivieren, schließlich auch die gesamte Fernperipherie benutzen: Vom Anwendungsprogramm wird kein Unterschied gemacht, ob ein "Betriebsmittel" zur "eigenen" oder zu einer "fremden" CPU gehört.

Typische Anwendungsfälle sind sternförmige und vermaschte Rechner-Netzwerke. Das sollte auch das Demonstrationsbeispiel in der CeBIT-Halle verdeutlichen: Die Verknüpfung von zwei 621-Rechnern auf dem Dietz-Stand mit zwei weiteren Systemen dieses Typs auf den Ständen anderer Aussteller.