Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.2007

DJ Analysten: America Movil greift nach TI-Aktiva in Lateinamerika

Von Ken Parks

Dow Jones Newswires

MEXIKO STADT (Dow Jones)--Während der mexikanische Mobilfunkbetreiber America Movil seinen geplanten Einstieg bei der Telecom Italia (TI) als reine Finanzinvestition verstanden haben will, sehen Analysten dies als Teil einer Strategie, mit der America Movil ihre Position auf dem lateinamerikanischen Markt stärken will.

America Movil und der Festnetzbetreiber Telefonos de Mexico oder Telmex hatten am Sonntag mitgeteilt, sie würden Gespräche mit Pirelli & C. Spa führen, um ein Drittel der Holding Olimpia zu kaufen, die 18% der Anteile an TI besitzt.

Die beabsichtigte Investition an Olimpia "hat keine betrieblichen Hintergründe" und sei finanzieller Natur, sagte America-Movil-Sprecherin Patricia Ramirez. Vertreter von Telmex wollten über die Pressemitteilung vom Sonntag hinaus keine Stellung nehmen.

Dagegen bewerten die Analysten von Bear Stearns und Morgan Stanley die Gespräche mit Pirelli als Versuch von America Movil und Telmex, die Kontrolle über die TI-Aktiva in Lateinamerika zu erlangen.

DJG/DJN/pia/mim

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

April 03, 2007 02:17 ET (06:17 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.