Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.04.2007

DJ Apple verschiebt Betriebssystem und konzentriert sich auf iPhone

CUPERTINO (Dow Jones)--Die Apple Inc, Cupertino, verschiebt die Veröffentlichung ihres neuen Betriebssystems Leopard, um sich auf die Entwicklung des Mobiltelefons iPhone konzentrieren zu können. Leopard werde erst im Oktober statt Anfang Juni auf dem Markt kommen, teilte der Computer- und Elektronikhersteller am späten Donnerstag mit. Einige Ressourcen würden von der Entwicklung der Software abgezogen, damit das iPhone wie geplant vermarktet werden könne.

Der Schritt von Apple zeige, welch große Bedeutung das Unternehmen dem iPhone zumesse, sagten Beobachter. Die Verschiebung der Markteinführung von Leopard belaste den Computerhersteller weniger als eine Verspätung bei dem Mobiltelefon. "Die Umsätze mit einem Produkt wie Leopard sind nichts im Vergleich zu dem, was Apple mit dem iPhone verdienen will", sagte Stephen Baker, ein Analyst beim Marktforscher NPD Group.

Webseite: http://www.apple.com

-Von Donna Fuscaldo, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/brb

(END) Dow Jones Newswires

April 13, 2007 01:00 ET (05:00 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.