Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.2007

DJ AT&T steigt aus Rennen um Telecom-Italia-Anteil aus - WSJ

NEW YORK (Dow Jones)--Die Anfang des Monats in das Rennen um einen Anteil an der Telecom Italia SpA eingestiegene US-Telefongesellschaft AT&T gibt ihr Vorhaben laut einem Zeitungsbericht auf. Dies berichtet das "Wall Street Journal" am Montag in seiner Online-Aussage unter Berufung auf eine dem US-Unternehmen nahe stehende Personen. Gründe für den Rückzug wurden nicht genannt.

Der Mischkonzern Pirelli & C SpA, der die Telecom Italia über seine Holding Olimpia indirekt kontrolliert, hatte Anfang April angekündigt, exklusive Gespräche mit dem US-Telekommunikationskonzern und dem mexikanischen Mobilfunkbetreiber America Movil aufgenommen zu haben. Ziel von Pirelli war es, 66,6% der Anteile an ihrer nicht gelisteten Holding Olimpia SpA zu verkaufen. Olimpia hält 18% an Telecom Italia.

Bei America Movil war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. Das Vorhaben der beiden Konzerne war in Italien auf heftige Kritik gestoßen. Denn die Telecom Italia wäre bei einer erfolgreichen Übernahme dann künftig von zwei ausländischen Unternehmen kontrolliert worden. Italiens Regierung forderte daher italienische Investoren, speziell die Banken des Landes, auf, alternative Vorschläge zu unterbreiten.

Webseite: http://www.wsj.com

DJG/DJN/bam/nas

(END) Dow Jones Newswires

April 16, 2007 12:58 ET (16:58 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.