Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


29.03.2007

DJ Siemens suspendiert weiteren Mitarbeiter wegen Com-Ermittlungen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Im Zuge der Ermittlungen der Münchener Staatsanwaltschaft um mutmaßliche Schmiergeldzahlungen von Mitarbeitern der Siemens AG ist gegen zwei Beschuldigte Haftbefehl erlassen worden. Das teilte der DAX-Konzern am Donnerstag mit. Das Unternehmen habe zudem einen weiteren Mitarbeiter suspendiert, nachdem die Staatsanwaltschaft zu Wochenbeginn erneut Durchsuchungen im Zusammenhang mit den Unregelmäßigkeiten innerhalb der Com-Sparte durchgeführt habe.

Siemens kooperiere mit der Staatsanwaltschaft und habe ihr alle benötigten Unterlagen zur Verfügung gestellt, hieß es weiter von Siemens. Nähere Angaben zu den Haftbefehlen und dem suspendierten Mitarbeiter machte das Unternehmen nicht. Auch auf Nachfrage wollte Siemens-Sprecher Peik von Bestenbostel keine weiteren Angaben machen.

Siemens sieht sich derzeit mit umfassenden Ermittlungen wegen mutmaßlicher Schmiergeldzahlungen von Mitarbeitern der ehemaligen Com-Sparte konfrontiert. Mitte November hatten deutsche Ermittler deswegen erstmalig mehrere Siemens-Büros durchsucht. Im Dezember räumte Siemens ein, dass eine Gruppe von Managern in der Telekommunikationssparte von 1999 bis 2006 dubiose Zahlungen über bis zu 420 Mio EUR geleistet habe.

Inzwischen prüft auch das US-Justizministerium mögliche Gesetzesverstöße. Die US-Börsenaufsicht SEC untersucht die Vorgänge bislang informell.

Webseite: http://www.siemens.de

- Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 505

industry.de@dowjones.com

DJG/abe/bam

(END) Dow Jones Newswires

March 29, 2007 07:26 ET (11:26 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.