Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.2007

DJ Sistema regt erneut Tauschgeschäft mit Telekom an - FTD

HAMBURG (Dow Jones)--Der russische Mischkonzern AFK Sistema hat erneut einen Versuch gestartet, mit der Deutschen Telekom AG, Bonn, ins Geschäft zu kommen. Die "Financial Times Deutschland" (FTD - Donnerstagausgabe) berichtet unter Berufung mit dem Vorgang vertraute Personen, die Unternehmensgruppe des Milliardärs Wladimir Jewtuschenkow habe ein Tauschgeschäft angeregt: Sistema biete Anteile an der Konzerntochter MTS an, Russlands größtem Mobilfunker. Im Gegenzug wolle das Konglomerat sich gerne die ungarische Telekom-Tochter Magyar Telekom einverleiben.

FTD-Informationen zufolge hat das Angebot aber nur geringe Erfolgsaussichten. Sprecher von Telekom und Sistema wollten keinen Kommentar abgeben.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Jewtuschenkows Unternehmen versucht, Großaktionär bei der Telekom zu werden. Der Einstieg bei Europas nach Umsatz größtem Telefonkonzern scheiterte jedoch vor allem am Veto der deutschen Regierung. Sie hält direkt und indirekt 31,7% der Telekom-Aktien.

Telekom-Kenner sagten der Zeitung, die Konzernspitze beurteile das Angebot skeptisch. Zudem würde ein Verkauf des ungarischen Ex-Telefonmonopolisten Magyar Telekom an einen russischen Konzern vermutlich auf den erbitterten Widerstand der Budapester Regierung stoßen. "Die Sache zeigt, dass Sistema nicht lockerlässt, aber die Erfolgschancen gehen gegen null", sagte ein mit dem Vorgang Vertrauter.

Magyar Telekom ist börsennotiert und gehört zu 59,2% der Deutschen Telekom.

Webseite: http://www.ftd.de

DJG/jhe/cbr

(END) Dow Jones Newswires

March 29, 2007 01:10 ET (05:10 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.