Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.2007

DJ Telekom-Personalverhandlungen auf kommende Woche vertagt

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Verhandlungen zwischen der Deutschen Telekom AG und der Gewerkschaft ver.di über die Ausgliederung von rund 50.000 Beschäftigten sind auch in der zweiten Runde ergebnislos geblieben und auf kommende Woche vertagt worden. Die Standpunkte lägen noch weit auseinander, sagte ein Telekom-Sprecher am Mittwoch zu Dow Jones Newswires.

Beide Seiten wollten am Donnerstag den 12. April erneut zusammen kommen. Die Telekom habe ihre Vorstellungen über eine Absenkung der Einstiegsgehälter sowie über die variablen Anteile der Gehaltsstrukturen konkretisiert. Der Konzern will die etwa 50.000 Mitarbeiter in drei eigenständige Einheiten innerhalb des Konzerns überführen, um Kosten zu sparen und den Service zu verbessern.

Webseite: http://www.telekom.de

DJG/stm/nas/cbr

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

April 04, 2007 12:15 ET (16:15 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.