Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mechanische und elektromagnetische Eigenschaften:

DlN-Normen für den Datenträger

04.07.1980

BERLIN (gr) - Die Austauschbarkeit von Datenträgern stellt ein wesentliches Kriterium für ihre Eignung für den Datentausch dar. Der Normenausschuß Informationsverarbeitung (NI) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Berlin, stellte die wesentlichsten Kriterien für Austauschbarkeit und Informationsaufzeichnung zusammen.

Die mechanischen und elektromagnetischen Eigenschaften von Kassette und Magnetplatte sind in der DIN 66 242 festgelegt. Definiert werden außerdem Umweltbedingungen, Werkstoffe und Maße. Die Angaben beziehen sich auf "von vorn einschiebbare Einzelplattenkassetten für magnetische Datenspeicherung".

Diese Norm, die aus den Norm-Entwurfen DIN 66 242 Teil 1 und Teil 2 (Ausgabe März 1978) entstand, stimmt sachlich mit dem (nicht veröffentlichten) internationalen Entwurfsvorschlag DP 4338 "lnterchangeable magnetic single disk cartridge (front loaded); Gerneral, physical and magnetic characteristics" des ISO/TC 97/ SC 10) überein. Die internationalen Arbeiten wurden jedoch eingestellt.