Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.1991 - 

Integriertes Daten-Management und Speichersystem

DMASS verwaltet 300 GB Daten für FPS-Supercomputer-Systeme

RIEMERLING (CW) - Ein speziell für Midrange-Supercomputer entwickeltes Daten-Management und Speichersystem hat die Floating Point Systems GmbH (FPS), Riemerling bei München, vorgestellt. Das Subsystem mit der Bezeichnung "DMASS" kann bis zu 300 GB Daten verwalten und verfügt über eine I/O-Leistung von 160 MB/s.

Nach FPS-Angaben handelt es sich bei DMASS um ein System aus einer auf Sparc-Prozessoren basierenden Hardware und einer speziellen Daten-Management-Software. Diese soll das Archivieren und Verarbeiten großer Datenmengen vor allem bei High-Speed-Links ermöglichen, die bei komplexen Supercomputer-Anwendungen benötigt werden. Dazu zählen Datenvisualisierung, High-Speed-Datentransfer, seismische und Fließkomma-Rechenoperationen, Finanz-, Ökonometrie- und Modellberechnungen. Die Daten-Management-Lösung besteht aus drei Komponenten: der Datei- und Speicherverwaltungssoftware "Unitree" von General Atomics, dem "Strategy-2-Data-Storage-System" von Maximum Strategy und einer Implementation des "ANSI X3T9.3 High Performance Parallel Interface" (HIPPI).

Unitree ist hierarchisch aufgebaut und verarbeitet nach Herstellerangaben eine unbegrenzte Datenmenge. Ein speziell entwickelter Algorithmus unterscheidet dabei automatisch zwischen Festplatte, Diskette und Streamer. Auf Supercomputer zugeschnitten wurde ebenfalls das Strategy-2-Data-Storage-System. Es basiert auf einer parallelen Anordnung mehrerer Laufwerke, die insgesamt über eine Speicherkapazität von bis zu 300 GB verfügen. Durch das HIPPI-Interface haben die mit DMASS ausgerüsteten FPS-Rechner nicht nur Zugriff auf die Disk-Arrays von Maximum Strategy, sondern auch auf andere Rechner und Peripherie, die diesen ANSI-Standard unterstützen. Das DMASS-System ist ab sofort verfügbar. Das Unitree-File-and-Storage-Management-System kostet in der Basisversion rund 75 000 Mark, Preise für die Disk-Array-Komponenten beginnen für eine 20-GB-Version bei zirka 600 000 Mark. Für das HIPPI-Interface muß man etwa 130 000 Mark zahlen.