Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.2007

DMT will Mobilfunkmastgeschäft von Wind und 3 Italia kaufen

MAILAND (Dow Jones)--Der italienische Telekommunikationsmast-Betreiber DMT SpA hat eine nicht-bindende Offerte für das Mobilfunkmastgeschäft der Wind SpA und 3 Italia abgegeben. DMT hat das Gebot laut Mitteilung vom Montag gemeinsam mit dem lokalen Infrastrukturfonds F2i unterbreitet. Das Mobilfunkmastgeschäft mit 18.000 Telefonmasten könnte etwa 1,5 Mrd bis 2 Mrd EUR Wert sein.

Wind ist über die Orascom Telecom im Besitz des ägyptischen Investors Naguib Sawiris; 3 Italia ist eine Sparte der Hongkonger Hutchinson Whampoa Ltd. DMT und F2i wollen mit einem gemeinsam gegründeten Unternehmen an dem Bieterprozess für das Mastgeschäft teilnehmen.

In einem italienischen Pressebericht hatte es vergangene Woche geheißen, dass die Deutsche Telekom AG ihre Gespräche für eine Übernahme des Mobilfunkanbieters 3 Italia verstärkt habe. "Milanofinanza" meldete ohne Angaben von Quellen, die Telekom habe sich interessiert gezeigt, Mobilfunkaktivitäten der Hongkonger Gruppe Hutchison Whampoa in Europa zu erwerben, vor allem die 3 Italia. In den deutschen Medien hatte es kürzlich ebenfalls bereits Spekulationen über ein mögliches Interesse des Bonner Konzerns an 3 Italia gegeben.

Webseite: http://www.wind.it - Von Giada Zampano, Dow Jones Newswires, +49 (0) 69 29 725 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/bam

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.