Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.01.1990

DNS-Softsel stellt die neue Ethernet-Karte WDLAN-EPB vor. Die wesentliche Neuerung dieses Produktes mit Boom-Rom-Fähigkeit liegt in der Möglichkeit, die Parameter per Software konfigurieren zu können. Hierdurch vereinfacht sich der Installationsvorgang,

DNS-Softsel stellt die neue Ethernet-Karte WDLAN-EPB vor. Die wesentliche Neuerung dieses Produktes mit Boom-Rom-Fähigkeit liegt in der Möglichkeit, die Parameter per Software konfigurieren zu können. Hierdurch vereinfacht sich der Installationsvorgang, die Zuverlässigkeit wird ebenfalls wesentlich erhöht.

Informationen: DSN-Softsel GmbH, Zur Heupresse 4, 8037 Olching, Telefon 0 81 42/1 80 48

*

FDDI-Zuschnitt weisen die jetzt von Ascom Hasler vorgestellten FiberTalk-Netzwerk-Lösungen FiberTalk auf. Die zu diesem Konzept gehörende Brücke 5000 verbindet Ethernet oder Token-Ring-LANs zu einem 100-Mbit/s-Netzwerk. Das Channel-Produkt vernetzt IBM-Hosts oder Kompatible und Endgeräte zu einem FDDI-Netzwerk. Das Netzwerkmanagement wird mit dem FiberTalk-System 5000 betrieben.

Informationen: Hasler GmbH, Hermann-Seger-Straße 2 bis 4, Postfach 14 29, 5020 Frechen.

*

Der amerikanische Hersteller Touchbase hat seine Produktpalette um das Modem MNP5 im Zigarettenschachtel-Format erweitert. Der Baustein zeichnet sich durch Kompatibilität zum Bell- und CCITT-Standard aus und ist auf den erweiterten Hayes-Befehlssatz zugeschnitten. Das beinhaltete Microcom-Network-Protokoll (MNP) ermöglicht sowohl eine Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit um 100 Prozent als auch eine fehlerfreie Telefonverbindung.

Informationen: MMS GmbH, Billwerder Neuer Deich 228, 2000 Hamburg 26, Telefon 0 40/78 25 30

*

Mit Hilfe eines neuen LAN-Sender/Empfänger-Bausteins von Intel lassen sich Personal Computer über verdrillte Zweidrahtleitungen (Standard-Telefonkabel) mit Ethernet-LANs verbinden. Das bereits verfügbare Modul mit der Bezeichnung 82605TB unterstützt die neuen 10Base-T-Anforderungen bezüglich Signalgüte, Vorverzerrung und Verlustkompensation.

Informationen: Intel Semiconductor GmbH, Postfach 2 13, Dornacher Straße 1, 8016 Feldkirchen bei München, Telefon 0 89/90 99 20

*

Als Vorzüge eines neu in das Vertriebsprogramm aufgenommene Akkustikkopplers nennt die impec Computervertriebs GmbH, Tübingen, den günstigen Anschaffungspreis von 360 Mark und die Portabilität dieser Ausrüstung. Dataphone eignet sich für den Betrieb nach V.21 und V.23. Die Übertragungs-Geschwindigkeiten bewegen sich im Bereich von 300 bis 1200 Bits pro Sekunde.

Informationen: impec Computervertriebs GmbH, Waldhörnlestraße 18, 7400 Tübingen, Telefon 0 70 71/7 00 20

*

Bei DNS-Softsel, Olching, ist ab sofort die neue Ethernet-Adapterkarte EtherCard Plus von Western Digital verfügbar. Da Kompatibilität zu "EtherCard Plus" mit acht Bit besteht, läßt sich der Einsatz in über zwanzig LAN-Betriebssystemen ermöglichen. Installiert werden kann der 16-Bit-Adapter in jedem IBM PC, XT/AT sowie PS/2-Modellen ohne Mikrokanal.

Informationen: DNS-Softsel GmbH, Zur Heupresse 4, 8037 Olching, Telefon 0 81 42/1 80 48