Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1991 - 

Pocket-LAN-Adapter mit Fliegengewicht

DNS-Softsel vertreibt 3Coms Netbuilder und D-Link-Adapter

OLCHING (pi) - DNS-Softsel aus Olching bei München hat in den letzten Monaten Zug um Zug die Produktpalette von 3Com aufgenommen. Der Einstieg erfolgte über Etherlink-Karten und den Multiconnect-Repeater. In einem nächsten Schritt wurde nun dieses Angebot um die "Netbuilder"-Familie erweitert. Als weitere Ergänzung der DNS-Palette ist der "Pocket-LAN-Adapter" von D-Link Systems Inc. zu nennen.

Die Netbuilder-Familie setzt sich aus einem universell einsetzbaren Gerät auf Basis der CPU 68020 von Motorola und verschiedenen Softwarepaketen zusammen.

Je nach Verwendung lassen sich lokal oder remote verschiedene Schnittstellenmodule nachrüsten. Die eigentliche Funktionalität, also Bridging, Multiprotokoll-Routing oder die Kombination aus beidem, wird über eine getrennt erhältliche Software abgewickelt.

Weiteres wichtiges Merkmal ist die Unterstützung von SNMP als Netzwerk-Management-Protokoll.

Unter dem Namen DE600 liefert DNS-Softsel ab sofort die Pocket-LAN-Adapter von D-Link aus Taipeh in Taiwan. Derzeit sind drei Ausführungen für Ethernet erhältlich, jeweils eine mit BNC-, AUI- und RJ-45 beziehungsweise 10Base-T-Anschluß. Der DE600 ist mit einer Größe von 11,5 x 6,6 x 2 Zentimetern und einem Gewicht von 115 Gramm den Angaben des Olchinger Distributors zufolge der kleinste und leichteste derzeit verfügbare Pocket-Adapter, er biete zudem eine hohe Performance. Für das Produkt sind folgende Treiber erhältlich: Novells Netware 2.2 und 3.11, 3Coms 3 + Share, IBMs PC-LAN-Programm, Decnet-DOS/PCSA, Suns PC-NFS, PC/TCP von FTP und NDIS. Zum Lieferumfang gehört das Gerät selbst, Handbuch, Treiberdiskette sowie eine Tasche für den Transport. Der Listenpreis beträgt 1215 Mark.