Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.1984 - 

Lern- und Lehrsystem Informatik:

Do-it-yourself-Mikro

Der Kurs des Schulfernsehens des Norddeutschen Rundfunks will in 26 Fernsehfolgen grundlegend in Handhabung, Struktur und Funktion von Baugruppen der Mikroelektronik einführen. Programmiertechniken und Elemente höherer Programmiersprachen werden dabei nach und nach vermittelt. Beginn der Ausstrahlung ist am 5. September um 9.00 Uhr.

Probleme der Praxis, spielerischer Umgang mit Hard- und Software und die Nutzung grafischer Methoden unterstützen den Teilnehmer bei dem Weg in die Mikroelektronik.

Der Kurs soll helfen, Defizite in Kenntnisstand und Fertigkeiten unter anderem von Schülern und Lehrern auszugleichen, und Kenntnisse der Mikroelektronik für Beruf und Alltagsleben vermitteln.

Die Verbindung des theoretischen Lernstoffs mit "handfester" Praxis wird durch ein reich gegliedertes Angebot an Leiterplatten, Bausätzen und Bauelementen möglich, die auch für den "Ernstfall" von taugliche Computerkonfigurationen ergeben.

Sowohl die "Hardware" als auch die "Software" sind modular, also in Funktions- beziehungsweise Sinneinheiten gegliedert und je nach Wunsch oder Bedarf zusammensetzbar.