Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.02.1980 - 

Auf dem Weg zum "paperless office":

Dokis dokumentiert per Plattenspeicher

STUTTGART (je) - Das Stuttgarter Software-Haus Actis hat ein Paket unter der Kurzbezeichnug Dokis (Dokumenten-Informations-System) entwickelt und jetzt zum Vertrieb freigegeben, das allen Unternehmen vom Klein- bis zum Großbetrieb aus dem "Archivierungs-Chaos" heraushelfen will. Actis-Geschäftsführer Dr. Günter Stübel dazu: "Dokis stellt eine dem Stand der Technik entsprechende Antwort auf die umständliche Dokumentenverwaltung per Karteikasten und Sichtlochkarten dar."

Wo bisher für derartige Aufgaben nur Großrechner eingesetzt werden konnten, erläutern die Stuttgarter, begnügt sich das neue System von Actis bereits mit einer Nixdorf 8870/1 oder 3, je nach Anforderungen und Datenvolumen. Prinzipiell reiche also ein Bildschirm-Platte-Computer, auf dem auch die Finanzbuchhaltung, Auftragsabwicklung, Lohn- und Marketing abgewickelt werden. Die Programme sind in Basic geschrieben.

Als Dokument im Sinne von Dokis gelten alle Unterlagen, die sich vom Inhalther beschreiben lassen und formal identizierbar sind. Beispiele: Bücher, Zeitschriftenartikel, Akten, Pressemeldungen, Produktbeschreibungen.

Das System unterteilt sich in die Hauptfunktionen Dokumentenverwaltung, Deskriptoren-, Stichwortverwaltung und Dokumentennachweis (Recherche). Ähnlich wie eine Mandantenbuchhaltung ist Dokis für mehrere getrennte Bereiche gleichzeitig einsetzbar. Dokis bietet Bildschirm-Dialogverarbeitung und durch den Anschluß von Platten große Speicherkapazität.

Der Preis für den Grundmodul beträgt 19 500 Mark.

Informationen: Actis Angewandte Computertechnik für Informationssysteme GmbH, Robert-Koch-Str. 10,

7000 Stuttgart 80 (Vaihingen), Tel.: 07 11/73 l6 70