Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1979 - 

Tandem Computers:

Doppelsitzer

FRANKFURT (pi) - "Hautnah am Wettbewerb" will Tandem "die vergleichende Konfrontation suchen"; seine Waffen sind das NonStop TM-System Tandem 16 und mehrere System- und Anwendersoftware-Pakete.

Das Multiprozessorsystem 'Nonstop TN Tandem 16' besteht in der

Basiskonfiguration aus zwei Zentraleinheiten. Ein Ausbau auf insgesamt 16 Zentraleinheiten ist möglich, wobei innerhalb dieses Multiprozessorsystems jede Zentraleinheit unterschiedliche Aufgaben abwickeln kann. Die Transfergeschwindingkeit beträgt pro Ein-/Ausgabekanal 4 MB pro Sekunde, so daß der Betrieb einer sehr hohen Anzahl von peripheren Geräten möglich ist. Die Zentraleinheiten sind durch zwei redundante Interprozessorkanäle verbunden. Du Transferrate pro Kanal beträgt 13 MB pro Sekunde. Da alle Wege oder Moduln mindestens zweifach vorhanden sind, erlaubt das System 'Tandem 16' einen so gut wie ausfallsicheren Betrieb. Wartung und Service sind während des laufenden Betrieb. Wartung und Service sind während des laufenden Betriebs möglich. Sowohl Hardware als auch Software sind auf unterbrechungsfreien Transaktionsbetrieb zugeschnitten. Die Anwenderprogramme werden in den High-Level-Sprachen T/TAL, Cobol, Fortran geschrieben. Das System ist ausbaufähig: Es können weitere Zentraleinheiten und periphere Geräte hinzugefügt werden, ohne daß das Betriebssystem oder die Anwenderprogramme geändert werden müssen.

Vom neuen Tandem-Softwareangebot werden Enform, eine Query-Sprache Xray, ein System Performance Monitor und Entry, ein Bildschirm-Formatierungs-System präsentiert. Die NonStop-Fähigkeit der Tandem-Systeme wird in Hannover durch Abschalten von System-Komponenten demonstriert, wobei - davon ist Tandem überzeugt - Transaktionen

nicht verloren gehen, Dateien sicher sind und permanenter Online-Betrieb (Zugriff) gewährleistet bleibt.

Das NonStop TM-Netzwerk Guardian/Expand, das bis zu 255 geographisch verteilte Systeme als ein System erscheinen läßt, ist in Hannover auf lokale Komponenten beschränkt.

Welche Anwenderprogramme in Hannover laufen werden, kann noch nicht gesagt werden; daß es aber kundenorientierte Online-Anwendungen aus Handel, Bank- und Finanzwesen, Industriesteuerung etc. sein werden, wird zugesichert.

Informationen: Tandem Computer GmbH, Postfach 560 214, 6000 Frankfurt/M 56

CeBIT-Nord (Halle 1), Stand C-8403.