Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1986

Doppeltes Interface auf RS422-Basis

GRÄFELFING (pi) - Mit einer Zweifach-RS-422-Schnittstelle kann die Gräfelfinger Instrumatic Electronic Systems jetzt aufwarten. Das Gerät mit der Bezeichnung DS-201 wird zu einem Preis von 1180 Mark angeboten.

Beide Kanäle arbeiten bei dieser Schnittstellenkarte unabhängig voneinander asynchron. Mit Hilfe von Hochleistungs-Treibern und -Empfängern sei es darüber hinaus gelungen, Übertragungsweiten bis maximal 1200 Meter zu erreichen, wobei die Übertragungsrate bei 56 Kilobit pro Sekunde liegen darf. Bei den Steckern handelt es sich um abgeschirmte DB-9-Stecker, um zur erweiterten Störunterdrückung abgeschirmte Kabel anschließen zu können. Laut Instrumatic können ferner zusätzliche Störspitzenunterdrücker für jede Leitung nachgerüstet werden. Das DS-201 ist hard- und softwarekompatibel mit dem IBM PC, erfüllt die RS-422-Normen, verfügbar über programmierbare Baudraten von 50 bis 56 Kilobaud und kann im Voll- oder Halbduplexbetrieb verwendet werden.

Informationen: Instrumatic Electronic Systems GmbH, Lochamer Schlag 5a, 8032 Gräfelfing, Telefon: 089/85 80 20.