Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IDC ermittelt Einsatzhäufigkeit von IBM-Betriebssystemen bei US-Anwendern:


27.07.1979 - 

DOS/VS-Benutzer: In Treue fest

MÜNCHEN (de) - Was Marktbeobachter bisher allenfalls vermuten konnten, hat die International Data Corporation nun bei 11 773 US-Installationen (IBM /370, 303X) ermittelt: Die Mehrzahl der amerikanischen IBM-Anwender hält am Betriebssystem DOS/VS fest, das mit 7000 Installationen eine Einsatzhäufigkeit von rund 60 Prozent erreicht (Tabelle).

Die jüngste IDC-Studie "IBM Software Enviroment" erklärt dies damit, daß insbesondere kleinere und mittlere /370-Anwender den mit einem Betriebssystemwechsel verbundenen Umstellungsaufwand scheuen. Für bemerkenswert hält IDC aber auch, daß DOS/VS immerhin noch auf 276 von 1025 untersuchten 3031-Anlagen gefahren werde.

Kommentiert die IDC Deutschland GmbH, München: "Diese DOS/VS-Treue ist auch für die deutschen IBM-Anwender symptomatisch."