Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.1990

DOS wird seine Bedeutung noch lange behaupten

Die Ankündigung von Digital Research ist ein weiterer Indikator dafür, daß die DOS-Betriebssysteme noch bis weit in die neunziger Jahre Standard bei PCs bleiben werden. Selbst aus Microsoft-Kreisen hört man jetzt von einer für den Herbst geplanten neuen MS-DOS-Version, die unter anderem die Windows-3.0-Leistung verbessern soll.

Noch vor einem Jahr hieß es hier - wenn auch hinter vorgehaltener Hand -, daß MS-DOS 4.x das letzte DOS-Release sei und man sich danach auf OS/2 konzentrieren werde. Das alles scheint jetzt vergessen. Der Anwender kann beruhigt weiterarbeiten. Seine installierte Basis an Systemen bleibt auch die nächsten Jahre leistungsfähige sogar diejenige, auf der Windows nicht läuft. Einen so schnellen Tod wie CP/M wird DOS jedenfalls nicht sterben. zek