Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.1984 - 

Flexibel konfigurierbar:

DPS-4-Eistiegsmodell unter 100 000 Mark

KÖLN (pi) - Neue Fest-/Wechselplatteneinheiten der Honeywell Bull AG, Köln, ermöglichen nach Herstellerangaben jetzt die Konfiguration von DPS-4-Computern unterhalb des bisherigen Kapazitätslimits von 160 MB.

Durch die auf 66 MB abgesenkte Einstiegskapazität reduziert sich der Preis für das kleinste DPS-4-Modell 21 auf 99 000 Mark. Das Angebot richtet sich auch an Benutzer des Systems 61, deren Datenvolumen sich nur unwesentlich ändern wird, die jedoch bei einem künftigen Wachstum mehr Leistung anstreben. Für den Anwender soll sich damit eine erhöhte Flexibilität in der Konfiguration ergeben, da er kleinere Magnetplatteneinheiten anderer Hersteller jetzt auch durch die neue Einstiegsversion der Bull-Fest-/Wechselplatten ersetzen kann.

Informationen: Honeywell Bull AG Theodor-Heuss-Straße 60 - 66, 5000 Köln 90

Tel.: 0 22 03/30 50.