Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1985

DPS und Microland bauen Ladennetz auf

WIESBADEN (vwd) - Ein europaweites Service- und Ladennetz für Computer-Dienstleistungen wollen die DPS Gruppe Computer Service in Wermelskirchen und die schweizerisch-niederländische Microland International unter dem Namen DPS Microland aufbauen. Die neue DPS Microland Formation ist ein Verbund von Rechenzentren, Softwarehäusern und Computerfachgeschäften. Mit der Strategie des Zugriffs auf bereits bestehende Rechenzentren, Lern- und Schulungsprogrammen, sowie kompletten Anwendungslösungen will man sich reinen Computer- und Softwareverkäufern gegenüber ebenso abgrenzen wie gegenüber dem traditionellen Bürohandel und Kaufhäusern.

Die DPS-Grupe ist 1971 durch Verselbständigung der EDV-Abteilung der Obi/Lux-Gruppe entstanden. Persönlich haftender Gesellschafter der DPS ist Klaus Birker. Die Dachgesellschaft DPS Computer Service GmbH & Co KG hält die Beteiligung an den Firmen der DPS-Gruppe, die alle als selbständige bilanzierende Profit-Center arbeiten. Im Geschäftsjahr 1984/85 wurden zirka 230 Mitarbeiter beschäftigt und ein Umsatz von über 60 (Vorjahr 27,5) Millionen Mark erzielt.