Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984

Dr. Klaus E. Goehrmann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe- und Ausstellungs AG, Hannover, ist von der Gesellschaft der Elektro-Messehaus Hannover GmbH (Deutsche Messe- und Ausstellungs-AG und Elektro-Aussteller Hannover e.V.) in den Aufsichtsrat

Dr. Klaus E. Goehrmann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe- und Ausstellungs AG, Hannover, ist von der Gesellschaft der Elektro-Messehaus Hannover GmbH (Deutsche Messe- und Ausstellungs-AG und Elektro-Aussteller Hannover e.V.) in den Aufsichtsrat dieser Tochtergesellschaft gerufen worden.

Die SES Electronics Vertriebs-GmbH, Nördlichen, verpflichtete zwei neue Verkaufsingenieure. Christfan Müller ist für den Raum Bayern verantwortlich, Klaus Beisbarth für das Bundesland Baden-Württemberg. Beide haben eine mehr als zehnjährige Erfahrung als Verkaufsingenieure im Bereich Halbleiterbauelemente und im Distributionsgeschäft. Schwerpunkte ihrer neuen Aufgaben bei SES liegen in der Betreuung von Herstellern elektronisch gesteuerter Geräte, Ingenieur-Büros sowie Maschinenbau- und Telekommunikationsunternehmen.

Der Geschäftsführer des Verband Deutscher Rechenzentren (VDRZ) in Hannover, Peter Lange-Hellwig verläßt den Bundesverband Ende März dieses Jahres nach 13jähriger Vorstands- und Geschäftsführertätigkeit auf eigenen Wunsch. Er wird aber dem Verband auch in Zukunft beratend zur Verfügung stehen.

Dr. Ole E. Brönlund ist jetzt Technischer Geschäftsführer bei der IKO-Software Service GmbH (Ikoss) und damit zuständig für die technische Koordination und Führung der gesamten Ikoss-Gruppe. Dr. Brönlund ist einer der Mitbegründer der Ikoss GmbH und führt die Geschäfte als Betriebsdirektor. 1978 wurde Dr. Brönlund Mitglied des Vorstands und Direktor für DV bei der Andresens Bank in Oslo, die 1980 mit der Christiania Bank fusionierte.

Das Aachener Systemhaus Informik Forum GmbH steigt ins CAD-Geschäft ein. Leiter des neuen Produktbereichs ist Wolfgang Merz, der zuletzt für zentrales Marketing und Vertrieb im Dienstleistungsbereich des Unternehmens zuständig war.

Dr. Lothar Schmidt, Leiter des Geschäftsbereichs Comtec Europa bei der Infratest Kommunikationsforschung GmbH, München, hat Prokura bekommen. Der promovierte Physiker war von 1973 bis 1982 bei der Siemens AG in München beschäftigt. Dabei betreute er im Unternehmensbereich Datenverarbeitung die Gebiete Programmierung und Beratung, Fertigung, Steuerung und Planung. Außerdem leitete er die zentrale Vertriebsförderung später dann den Bereich Marketing Research. 1982 wechselte er zu Infratest, wo er das Comtec-Programm übernahm.

Zum Internationalen Verkaufs-Direktor von Dilog wurde jetzt Thomas L. Scott ernannt. Er wird mit sofortiger Wirkung das internationale Marketing von Dilog-Produkten übernehmen. Scott ist seit 15 Jahren in der Computer-Industrie tätig.