Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


15.05.1992

Dr. Neuhaus und Hayes bei Merisel DNS

OLCHING (pi)-Die Merisel Tochter Merisel-DNS - vormals DNS Softsel - vertreibt nun auch die Produkte des US-Kommunikationsspezialisten Hayes Microcomputer Products Inc. und der deutschen Telekommunikations-Größe Dr. Neuhaus Mikroelektronik.

Der in Olching bei München ansässige Distributor macht damit auch für den deutschen Markt erstmals offiziell Hayes-Produkte für Macintosh-Rechner wie das "Smartcom", "Interbridge" sowie "Hayesconnect" verfügbar. Auch das mit einer ZZF-Zulassung versehene V.22bis-Modem "Ultra 24" - erstmals auf der diesjährigen CeBIT präsentiert- gehört zur Produktpalette, während das V.32bis-Modem "Ultra 144" noch auf die Postgenehmigung wartet. Die Hayes-Modems bieten unter anderem CCITT-Standard V.25bis für synchrones, automatisches Wählen, Abwärtskompatibilität zum Datenkompressionsverfahren von den MNP-Stufen 2 bis 5, sowie X.32-Support.

Das Angebot von Dr. Neuhaus umfaßt Modems als Tischgeräte oder als PC-Karte sowie als Pocketausführung. Neben PC-Faxlösungen und ISDN-Endgeräten bietet Dr. Neuhaus zudem Telecom-Software für verschiedene Betriebssysteme.