Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Drachensegler ermitteln Meister mit EFAS 2200

01.09.1978

MÜNCHEN (ma) - Vom 11. bis 16. September 1978 werden auf dem Ammersee die Drachenboote um die internationale Deutsche Meisterschaft segeln. Die Punkteauswertung - bisher eine zeitraubende und komplizierte Angelegenheit - wird dabei mit Hilfe des Kienzle Computersystems EFAS 2200 in Sekundenschnelle abgewickelt.

Ausgewertet wird automatisch nach der Meisterschaftsordnung des Deutschen Seglerverbandes. Grundlage für die Ergebnisermittlung ist der Floppy-Disk-Computer EFAS 2200. Alle relevanten Daten der teilnehmenden Mannschaften sind auf einem Massenspeicher - der Diskette - festgehalten.

Nach den einzelnen Wertungsläufen müssen dann nur noch die Plazierungen manuell eingegeben werden

Zur persönlichen Information erhalten die Teilnehmer nach vier Wettfahrten eine Liste mit dem Zwischenergebnis, in der das schlechteste Resultat automatisch gestrichen ist.