Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.2009

Drägerwerk blickt optimistischer auf Rest des Jahres

LÜBECK (Dow Jones)--Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk blickt nach dem dritten Quartal optimistischer auf den Rest des Jahres. Zwar wirke sich die weltweite Wirtschaftskrise weiter negativ auf das Geschäft aus, so dass der Umsatz geringfügig und das operative Ergebnis (EBIT) deutlich unter dem Vorjahreswert liegen werde, teilte das Lübecker TecDAX-Unternehmen am Donnerstag mit. Trotzdem erwartet der Vorstand ein positives Nachsteuerergebnis.

LÜBECK (Dow Jones)--Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk blickt nach dem dritten Quartal optimistischer auf den Rest des Jahres. Zwar wirke sich die weltweite Wirtschaftskrise weiter negativ auf das Geschäft aus, so dass der Umsatz geringfügig und das operative Ergebnis (EBIT) deutlich unter dem Vorjahreswert liegen werde, teilte das Lübecker TecDAX-Unternehmen am Donnerstag mit. Trotzdem erwartet der Vorstand ein positives Nachsteuerergebnis.

Bei Bekanntgabe der Halbjahreszahlen Anfang August hatte Vorstandsvorsitzender Stefan Dräger zwar gesagt, Ziel seien unter dem Stich schwarze Zahlen. Allerdings schloss der Manager seinerzeit einen Nettoverlust am Jahresende nicht aus.

Webseite: www.draeger.com DJG/ncs/smh

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.