Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.2008

Drägerwerk ernennt Gert-Hartwig Lescow zum Finanzvorstand

LÜBECK (Dow Jones)--

LÜBECK (Dow Jones)--

Gert-Hartwig Lescow wird neuer Finanzvorstand der Drägerwerk AG & Co KGaA, Lübeck. Lescow sei seit September 2006 bei der Voit AG, Heidenheim, "mit einem strategischen Projekt direkt für den Vorstand" betraut gewesen, teilte Drägerwerk am Montagabend ad hoc mit. Zuvor habe Lescow das Ressort Finanzen bei der mobilcom AG, Büdelsdorf, geleitet. Lescow löse bei Drägerwerk zum 1. April 2008 Hans-Oskar Sulzer ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch und in vollem Einvernehmen mit der Gesellschaft verlasse, um den anstehenden Nachfolgeprozess zu erleichtern.

Wie es in der Mitteilung des Unternehmens weiter heißt, wird Dieter Pruss Vorstand Marketing und Vertrieb für den Bereich Sicherheitstechnik. Bisher habe Pruss zwei von vier strategischen Geschäftsfeldern in der Sicherheitstechnik geleitet. Der Vorstandsvorsitzende der Dräger Safety AG & Co. KGaA und Vorstand des Unternehmensbereichs Sicherheitstechnik der Drägerwerk Verwaltungs AG, Albert Jugel, werde das Unternehmen zum 31. März 2008 "im besten gegenseitigen Einvernehmen" verlassen.

Das neu geschaffene Vorstandsressort Produktion werde Herbert Fehrecke übernehmen. Fehrecke sei zuvor als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Freudenberg AG & Co. KG für das Ressort Technik zuständig gewesen und habe davor bei der Volkswagenwerk AG die Montage in Wolfsburg geleitet.

DJG/cln

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.