Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1983 - 

Biodata Ltd.:

Drei Gehäuse im Labor

Eine in Laboratorien einsetzbare modulare Computerschnittstelle und ein Analysesystem für physiologische Daten werden von der Biodata Ltd. präsentiert.

Die Computerschnittstelle Microlink verbindet Labor- und Überwachungsgerät mit Mikrocomputern wie den Commodore und Hewlett-Packard. Sie ist modular und besteht aus einem Gehäuse, in dem ein Netzgerät und ein Interface IEE-488 untergebracht ist, in das Modulen eingesteckt werden. Zur Aufnahme von sieben, zwölf oder 18 Modulen stehen drei Gehäuse zur Wahl.

Erstmals in der Bundesrepublik wird das System CEAN 400 gezeigt, ein komplettes Paket zur Sammlung von Analyse von elektrophysiologischen Daten. Sein Herz ist ein leistungsstarker Computer mit EPROM und Plattensoftware.

Das System kann unter anderem Echtzeitanalyse von EEGs nach zwei verschiedenen Methoden durchführen; Spektralanalyse von neurologischen Signalen sowie Echtzeitanzeige von physiologischen Signalen durchführen.

Informationen: Biodata Ltd, 6 Lower Ormond Street, Manchester, England M1 5QF, Halle: 3, Stand: 3116