Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.1979 - 

DatagraphiX:

Drei Mikro- Premieren

Europa-Premieren kündigt DatagraphiX an. So zeigt das Unternehmen im COM-Bereich mit den Online AutoCOM II das neueste Gerät der Familie und den Duplizierautomaten Datamaster 250, der bis zu 1500 Kopien pro Stunde im Vesicularverfahren oder 1300 Kopien in der Diazo-Version erstellt. Mit dem interaktiven Bildschirm-Terminal Data-MAX 132 stellt DatagraphiX ein Gerät vor, das eine Darstellung von 132 Zeichen pro Zeile ermöglicht. Neben diesen drei Neuheiten zeigt das Unternehmen seine bewährten COM-Geräte.

Mit Online AutoCOM II zeigt das Unternehmen erstmals dem Fachpublikum das neueste Gerät der Familie, das Microfiche in einem Arbeitsgang erstellt. Unterstützt durch ein 32 RB-Minicomputersystem und direkt anschließbar an IBM 360/25 und alle Modelle der Serie 370 oder 303X, werden die Druckdaten zu Microfiche mit Titel und Index in einer Geschwindigkeit von etwa 12 000 Zeilen pro Minute verarbeitet.

DatagraphiX zeigt mit dem Dialog-Bildschirm-Terminal DataMAX 132 ein Gerät, das sich in zwei Punkten von den auf dem Markt angebotenen Bildschirm- Terminals unterscheidet:

1. Es ist das erste interaktive Bildschirm-Terminal mit 132 Stellen je 30 Zeilen.

2. Das Gerät generiert Zeichen von hoher Klarheit und Schärfe, so jedenfalls der PR-Text des Unternehmens.

Der Schlüssel zu diesen herausragenden Eigenschaften sei die patentierte

CHARACTRON -Röhre, die seit Jahren im amerikanischen Frühwarnsystem und DatagraphiX COM-Recordern im Einsatz ist.

Informationen: DatagraphiX, Abraham-Lincoln-Straße 28. 6200 Wiesbaden. Telefon

0 61 21 70 00 85