Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1994

Drei neue Karten im Programm Ethernet-Adapter von Cogent uebertragen im Vollduplex-Modus

FRIDAY HARBOUR (pi) - Die Cogent Data Technologies Inc. hat fuer EISA- und PCI-Rechner Adapterkarten zur Vollduplex- Datenuebertragung im Ethernet entworfen. Beim Einsatz von Full- Duplex-Switches und -Adaptern lassen sich laut Hersteller Ethernet-typische Kollisionen vermeiden, so dass in Umgebungen mit Zweifachverdrahtungen beide Leitungen zur Datenuebertragung genutzt werden koennen. Cogent hat drei Karten nach der Full-Duplex- Ethernet-(FDE-)Technik im Programm: "EM945 FDE EISA" ist eine Loesung fuer EISA-PCs, und "EM960 PCI" stellt die Vollduplexuebertragung fuer PCI-Rechner zur Verfuegung. "EM964 PCI Quartet" ist fuer PCI-Rechner konzipiert, die als Server im Netz arbeiten, und verfuegt ueber vier Netzwerk-Ports. Die EISA-Version kostet knapp 1200 Mark. Die Preise der PCI-Varianten liegen zwischen 500 und 1800 Mark.