Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Taschendolmetscher für den deutschen Markt:

Drei Sprachen zur Hand

01.06.1979

MÜNCHEN (bi) - Ein Taschencomputer beziehungsweise -dolmetscher, der mit drei verschiedenen Sprachen gleichzeitig programmiert werden kann, wurde von der MBO Schmidt und Niederleitner GmbH & Co. KG zusammen mit dem amerikanischen Ingenieurbüro Friends Amis Inc., Redwood Cal., jetzt für den deutschen Markt entwickelt.

Das Gerät beherrscht die vier Grundrechnungsarten, transferiert die englischen Maßeinheiten in das metrische System und ist mit den entsprechenden Einsteckchips als Übersetzer ins Deutsche, Englische, Französische, Italienische, Spanische oder Japanische zu gebrauchen. Die Worte erscheinen auf einer 16stelligen grünen Digitron-Anzeige. Es können auch Einsteckchips als Adressenverzeichnis, Kundenkartei, Gebühren- oder Kalorientabelle, Flugpläne oder Fachwortregister programmiert werden. MBO will von dem Taschengerät in der Bundesrepublik in diesem Jahr 50 000 Stück verkaufen. Einzelpreis:

unter 600 Mark.

Informationen: MBO, Grünwalder Weg 30, 8024 Deisenhofen, Telefon 089/6 13 20 01.