Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.05.2007

Drei verbliebene Bieter für niederl France-Telecom-Sparte -Kreise

AMSTERDAM (Dow Jones)--In der Verkaufsauktion um die niederländische France-Telecom-Tochter Orange befinden sich noch drei Bieter. Zu den bevorzugten Bietern gehörten dabei T-Mobile und ABN Amro Capital, sagten zwei mit der Situation vertaute Personen Dow Jones Newswires am Dienstag. T-Mobile gehört der Deutschen Telekom, ABN Amro Capital ist eine Sparte der niederländischen Bank ABN Amro Holding NV.

AMSTERDAM (Dow Jones)--In der Verkaufsauktion um die niederländische France-Telecom-Tochter Orange befinden sich noch drei Bieter. Zu den bevorzugten Bietern gehörten dabei T-Mobile und ABN Amro Capital, sagten zwei mit der Situation vertaute Personen Dow Jones Newswires am Dienstag. T-Mobile gehört der Deutschen Telekom, ABN Amro Capital ist eine Sparte der niederländischen Bank ABN Amro Holding NV.

Ebenfalls noch im Rennen sei das Private-Equity-Konsortium um die britische Providence Equity Partners und die niederländische Rabo Capital. Carlyle Group habe unterdessen diese Gruppe verlassen. Die drei möglichen Käufer seien nach der Einreichung der zweiten Gebote in die engere Wahl gekommen. DJG/DJN/cbr/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.