Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.1976 - 

Anwendungssoftware in der Schweiz

Drei Viertel selbstgestrickt

FREIBURG (Schweiz) - Etwa drei Viertel der auf Schweizer Computern laufenden Anwendungs-Programme sind Eigenentwicklungen der Benutzer. Zugekauft wird Anwendungssoftware sehr viel öfter von Hardwareherstellern als von einem Softwarehaus. Das ergab eine Umfrage des Instituts für Automation und Operations Research an der Universität Freiburg bei 3073 Schweizer Unternehmen (1374 namentlich als Computeranwender bekannte und 1699 mit Zufalls-Stichprobe ausgewählte Firmen). Mit 20 oder mehr Prozent Anteil ist Fremd-Software relativ am häufigsten bei den Anwendungen Lohn-/Gehaltsabrechnung, Investitionsplanung und Operations Research/Simulation. -py

Informationen: Institut für Automation und Operations Research an der Universität Freiburg (Schweiz), "Bestand an Computern - Schweiz 1975".