Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1980 - 

Geveke:

Dreimal neu

DÜSSELDORF (pi) -Ein Kassetten-Terminal, einen Formular- und Ticket-Drucker sowie ein Minidisc-Terminal stellt die Geveke Elektronik GmbH, Düsseldorf, in Hannover als Neuheit vor. Gezeigt werden außerdem Bildschirm-Terminals.

Für Benutzer von Datenterminals, Minicomputern und Systemen mit V.24-Schnittstelle eignet sich nach Angaben des Anbieters das Minidisc-Terminal Techtran 981. Die Speicherkapazität beträgt rund 200 000 Zeichen. Zwei V.24-Schnittstellen sind standardmäßig vorhanden. Das Kassetten-Terminal Techtran 822 bietet die Möglichkeit, Kassetten zu duplizieren und über Steuerzeichen wahlweise die einzelnen Laufwerke anzusprechen. Die Kapazität beträgt nach Angaben von Geveke 145 000 Zeichen pro Seite. Die Aufzeichnung erfolgt im USASCII-8-Kanal-Code mit einer Übertragungsrate von 110 bis 2400 Bit pro Sekunde. Standardmäßig sind zwei V.24-Schnittstellen vorhanden. Ein 20 mA Interface bietet die Gesellschaft otional an. Der Drucker Teletype 40 schafft 80 Zeichen pro Zeile mit einer Geschwindigkeit von 300 Zeilen pro Minute bei einem 64-Zeichensatz oder 220 Zielen pro Minute bei einem 94-Zeichensatz mit Groß- und Kleinschreibung.

Informationen: Geveke Elektronik GmbH, Schlügelstr 9, 4000 Düsseldorf 1, Tel.: 02 11/77 30 82, Halle 1, Stand C-7003.