Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Tintendrucker PT 80 von Siemens

Dreimal schneller

25.01.1980

MÜNCHEN (CW) - Der Tintendrucker PT 80 der Siemens AG, München, der als Hardcopy-Drucker wie auch als Dialogstation Verwendung finden soll, arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 270 Zeichen pro Sekunde. Damit ist, so Siemens, dieses Gerät dreimal schneller als die Normalausführung PT 80. Die preiswerteste Version des PT 80 ist für 9600 Mark lieferbar.

Das Druckwerk ist durch einen Mikroprozessor so gesteuert, daß es sowohl beim Vor- als Rücklauf druckt. Die Druckrichtung wird dabei in Abhängigkeit vom Textaufbau gewählt, um wenig Textleerstellen zu durchlaufen, In einem Raster von 12 x 9 Punkten können laut Siemens mit zwei austauschbaren Zeichengeneratoren je 125 Zeichen dargestellt werden. Zusätzlich sind in einem 12 x 14 Raster die Zeichenelemente frei wählbar. Alle Zeichen und Buchstaben sind auf Kursiv- oder Breitschrift umschaltbar. Parallel- und Serienschnittstellen werden nach Angaben des Herstellers zum Anschluß zusätzlicher Speichergeräte oder für synchrone oder asynchrone Datenübertragung angeboten.